Wöchentliches Marktupdate für Bitcoin, Ether und XRP 23. November 2020

Die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto hat in den letzten sieben Tagen 85 Milliarden US-Dollar zu ihrem Wert beigetragen und liegt nun bei 549 Milliarden US-Dollar.

Die Top-10-Währungen sind alle im gleichen Zeitraum grün, wobei Cardano (ADA) und Litecoin (LTC) mit 52 bzw. 41 Prozent der Gewinne an der Spitze stehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens von Bitcoin (BTC) handelt es sich um 18.722 USD, Ether (ETH) stieg auf 593 USD. Die Welligkeit (XRP) stieg auf 0,461 USD.

BTC / USD

Bitcoin schloss die Handelssitzung am Sonntag, dem 15. November, bei 15.980 USD. Die führende Kryptowährung bildete eine zweite rote Kerze in Folge auf dem Tages-Chart, da das horizontale Widerstandsniveau um 16.150 USD zu einem ernsthaften Hindernis auf dem Weg zu neuen Höchstständen wurde. Dennoch schloss es den Zeitraum von sieben Tagen mit einer Preiserhöhung von 4,3 Prozent ab.

Am Montag haben sich die Dinge drastisch geändert. Der Markt wurde von einer Welle von Kaufaufträgen getroffen, die dazu führte, dass BTC bis auf 16.713 USD in die Höhe schoss und auch den nächsten Widerstand auf unserem Chart – 16.650 USD – durchbrach.

Das BTC / USD-Paar stieg während der Handelssitzung am Dienstag, dem 17. November, weiter an und stieg auf 17.694 USD. Es wuchs in nur zwei Handelstagen um 10,3 Prozent. Darüber hinaus schloss BTC zum ersten Mal seit Dezember 2017 über 17.150 USD und verzeichnete ein neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung, das die Werte von 2017 von 316 Mrd. USD übertraf. Offenes Marktinteresse und BTC-Optionsmärkte verzeichneten ebenfalls Rekordwerte.

Die Sitzung zur Wochenmitte am Mittwoch war von extremer Volatilität geprägt. Die größte Kryptowährung war der Handel im weiten Bereich zwischen 18.500 USD (ein neues Hoch) und 17.000 USD, bevor er mit einer kurzen grünen Kerze auf 17.774 USD schloss.

Am Donnerstag, dem 19. November, machte das BTC / USD-Paar erneut Höhen und Tiefen und bewegte sich mit 17.700 USD um die tägliche Widerstandslinie, blieb aber am Ende des Tages unverändert.

Der Aufwärtstrend wurde am Freitag wieder aufgenommen und Bitcoin stieg auf 18.700 USD, um die Lücke zum nächsten wöchentlichen Widerstand bei 18.900 USD zu schließen. Es kamen weitere 5 Prozent hinzu.

Am Wochenende vom 21. bis 22. November versuchten Bullen, in den frühen Handelsstunden am Samstag über die erwähnte horizontale Linie zu brechen, um mit einer vernachlässigbaren kurzen grünen Kerze auf 18.720 USD am Abend zu schließen.

Dann drückten die Verkäufer am Sonntag den Preis unter die tägliche Widerstandslinie bei 17.700 USD, aber es gab nicht genug Dynamik, um einen Schlusskurs unter dieser Linie sicherzustellen, und BTC erholte sich auf 18.450 USD.

ETH / USD

Das Ethereum-Projekt-Token ETH blieb bei der jüngsten Rallye hinter Bitcoin zurück, erzielte aber immer noch einige ernsthafte Renditen für seine Käufer. Es schloss die Sonntags-Sitzung bei 447 USD, nachdem es die nächste Widerstandszone um 465 USD nicht überschritten hatte, hielt aber seinen Preis über der wöchentlichen / monatlichen horizontalen Unterstützung.

Der Äther blieb sieben Tage lang flach.

Am Montag, dem 16. November, folgte es dem Beispiel von Bitcoin und begann sich nach oben zu bewegen, wobei es erneut den bereits erwähnten Bereich erreichte und den Tag bei 460 USD beendete.

Das ETH / USD-Paar stieg am Dienstag weiter an und überschritt die Widerstandslinie auf 482 USD, wobei es ebenfalls über das Hoch vom September 2020 stieg. Die letzten beiden Handelssitzungen entsprachen einer Preiserhöhung von 7,8 Prozent.

Am Mittwoch, dem 18. November, war der Äther erneut sehr volatil und erreichte in den frühen Handelsstunden ein neues lokales Hoch bei 497 USD, fiel aber irgendwann auch auf 458 USD, bevor er am Ende des Tages bei 478 USD schloss.

Die tägliche Widerstandslinie erwies sich als schwierig für Bullen, und die ETH korrigierte ihren Preis am Donnerstag auf 471 USD.

Trotzdem löste die Bullenflaggenbildung in den unteren Zeiträumen eine Umkehrung nach oben aus und die ETH stieg am Freitag auf 510 USD. Es folgte eine weitere großartige Session für den führenden Altcoin am Samstag. Es schloss zum ersten Mal seit Januar 2018 bei 553 USD und verzeichnete für den Zeitraum von zwei Tagen einen konsolidierten Gewinn von 17,4 Prozent.

Am Sonntag, dem 22. November, versuchten Bären, dem Aufwärtstrend ein Ende zu setzen, aber sie wurden mit 512 USD abgelehnt, sodass die ETH den Tag in Grün abschloss.

XRP / USD

Das Ripple-Unternehmenstoken XRP beendete den vorherigen Zeitraum von sieben Tagen mit einer Preiserhöhung von 6,3 Prozent. Die Münze blieb am Sonntag, dem 15. November, unverändert bei 0,269 USD, immer noch vor allem bei den großen EMAs und ihrer monatlichen horizontalen Widerstandslinie.

Das XRP / USD-Paar stieg am ersten Tag der neuen Arbeitswoche bis auf 0,288 USD und steigerte seinen Wert um weitere 7 Prozent.

Auf die riesige grüne Kerze im täglichen Zeitrahmen folgte eine weitere, da der XRP am Dienstag, dem 17. November, weiter anstieg. Die Bullen übertrafen erfolgreich den nächsten Widerstandscluster und schlossen zum ersten Mal seit dem 19. August über 0,30 USD.

Die „Welligkeit“ war am Mittwoch ziemlich volatil. Wir haben gesehen, dass es im weiten Bereich zwischen 0,308 und 0,281 USD gehandelt wurde, bevor es am Ende der Sitzung auf 0,294 USD zurückging.

Am Donnerstag, dem 19. November, setzte es seinen Marsch jedoch fort, indem es den wöchentlichen Widerstand bei 0,305 USD erreichte.