Bitcoin Spikes 2700$ do New ATH Przekracza 28,500$: BTC Dominacja A powyżej 70%

Rok 2020 jest kontynuowany z pozytywnym rozwojem cen Bitcoin, ponieważ krypto waluta wzrosła do jeszcze jednego wszechobecnego haju – prawie 28.600 dolarów.

Po kilku dniach handlu bocznego, BTC powróciło do trendu byka w 4Q 2020 i pomalowało nowy, wszechogarniający haj powyżej 28.500 dolarów. Krypto waluta zyskała ponad 2.700 dolarów z wczorajszego haju. Większość alternatywnych monet nie spełniła oczekiwań, a dominacja Bitcoin’a na rynku powróciła do poziomu ponad 70%.

Kolejny ATH dla Bitcoin’a Na 28,570$

Podążając za poprzednim rekordem odnotowanym podczas Świąt Bożego Narodzenia w wysokości 28.300 dolarów, BTC zaczęło się wycofywać, a nawet kilkakrotnie zanurzało się poniżej 26.000 dolarów.

Podczas gdy społeczność zastanawiała się i spekulowała, czy rajd pod koniec 2020 roku został wstrzymany, w ciągu ostatnich 24 godzin główna krypto waluta zdecydowała się działać ponownie.

BTC najpierw pokonała marżę 27.000 dolarów, a następnie zrobiła to samo z ceną 28.000 dolarów. Kolejny etap w górę zaowocował pompą do jej najnowszego wszechobecnego haju 28.570 dolarów (na Bitstampie).

Pomimo nieznacznego cofnięcia się od tego czasu, Bitcoin jest nadal bardzo blisko $28,500 od napisania tych linii.

Firma analityczna Santiment zasugerowała, że taki rozwój mógłby być możliwy ze względu na rosnącą liczbę codziennych aktywnych adresów. Firma, która określiła tę metrykę jako kluczową dla ceny BTC, podkreśliła, że adresy aktywne nadal utrzymują się na wysokim poziomie tygodniowym, podczas gdy „wolumen transakcji w łańcuchu dostaw wykazuje pewne zachęcające skoki“.

Śledzący Altcoins zwiększa dominację BTC

Większość alternatywnych monet nie naśladuje jeszcze zysków BTC, pomimo kilku niewielkich wzrostów. Ethereum wzrosło o 4% do ponad 735 dolarów. Bitcoin Cash (4%) i Litecoin (3%) wzrosły odpowiednio do 355 USD i 130 USD.

Najbardziej imponujący jest Polkadot z 11% wzrostem. W rezultacie, DOT handluje na północ od 7 dolarów. Mimo to Ripple kontynuuje niekorzystne zmiany cen i walczy o utrzymanie się na poziomie powyżej 0,20 USD. Chainlink również stracił część wartości i handluje na poziomie 11,6$.

Niektóre altcoiny niższej i średniej wielkości, takie jak Kusama (9%), Aave (6%), NEAR Protocol (6%), FTX Token (6%) i Compound (6%) również wzrosły w skali 24-godzinnej.

Jednak ich zyski nie były wystarczające, aby altcoins chronić swój udział w rynku. W związku z tym dominacja bitcoinów wzrosła do 70,5% po kilku dniach pod znakiem 70%.

Il caso del toro Bitcoin è stato nuovamente convalidato con l’introduzione di nuovi programmi di stimolo da mille miliardi di dollari

Bitcoin ha ristagnato negli ultimi giorni dopo aver raggiunto il picco di 19.950 dollari all’inizio di dicembre. Attualmente commercia a 18.200 dollari, bloccato in un intervallo di consolidamento tra i 18.000 e i 19.500 dollari.

Alcuni hanno iniziato a temere una correzione a causa delle tendenze tecniche e della catena. Come riportato da CryptoSlate in precedenza, gli indirizzi affiliati alle balene hanno iniziato ad aumentare i loro depositi agli scambi. Altri analisti hanno anche notato che alcuni pool minerari hanno iniziato a vendere le loro partecipazioni.

Ma i fondamentali della Bitcoin sono apparentemente più forti che mai, dato che i governi e le banche centrali del mondo continuano ad optare per la stampa di denaro per salvare l’economia che sta affondando.

Il caso dei tori Bitcoin è ancora forte in un contesto di stimoli monetari senza precedenti

Cameron Winklevoss, co-fondatore di Gemini, ha recentemente sottolineato che il caso del toro Bitcoin è in fase di convalida, poiché la Banca Centrale Europea spinge per ulteriori stimoli.

A causa di una pandemia che si aggrava una volta di più e di una diffusione del vaccino più lenta del previsto, le banche centrali mondiali stanno adottando misure evasive per cercare di evitare che la pandemia influisca ulteriormente sull’economia.

Come osserva Winklevoss, la stessa BCE sta attualmente perseguendo un aumento del suo „programma di acquisto di obbligazioni per un equivalente di 2,2 trilioni di dollari“. 2,2 trilioni di dollari sono circa il 10 per cento del PIL aggregato dell’Unione europea rispetto all’anno scorso.

Inoltre, questo si aggiunge agli oltre 1.000 miliardi di dollari di stimoli che ha già attuato all’inizio di quest’anno. Questo è tutt’altro che una mossa isolata verso l’Unione Europea.

L’Australia, la cui economia è stata notoriamente forte a causa di molte recessioni dovute agli investimenti internazionali, si è anche spostata in un territorio a tassi d’interesse negativi per salvare la sua economia.

Negli Stati Uniti, ci sono notizie di un imminente disegno di legge di stimolo fiscale di circa 1.000 miliardi di dollari, che potrebbe includere un’altra distribuzione capillare di assegni a una maggioranza di famiglie americane.

Molti vedono queste mosse come una convalida del caso del toro Bitcoin in quanto mostra la volubilità del denaro fiat rispetto al denaro duro, come BTC.

Wall Street che prende atto

Questa spinta per ulteriori stimoli monetari per miliardi di dollari ha fatto sì che Wall Street se ne accorgesse. Prima di quest’anno, c’erano in realtà pochissimi investitori di grandi nomi e banche di fascia alta coinvolti nello spazio.

Commentando il potenziale per Bitcoin di superare le prestazioni in tempi di stimoli di massa, l’investitore di Wall Street Paul Tudor Jones ha detto all’inizio di quest’anno che pensa che Bitcoin sarà il cavallo più veloce in gara.

Più recentemente, Stan Druckenmiller ha detto che pensa che se la „scommessa dell’oro funziona“ (riferendosi all’inflazione), Bitcoin „funzionerà ancora meglio“.

Un numero crescente di investitori di Wall Street pensa che BTC agirà meglio dell’oro perché continua a esserci una tendenza all’inflazione monetaria.

Il Bitcoin, attualmente al primo posto nella classifica del mercato, è sceso del 2,59% nelle ultime 24 ore. BTC ha un market cap di 334,42 miliardi di dollari con un volume di 26,29 miliardi di dollari nelle 24 ore.

Brocolli, Turnschuhe oder Bitcoin? Welches ist die beste Investition für Ihre Zukunft?

Die Bitcoin Suisse AG , der älteste regulierte professionelle Anbieter von Kryptofinanzdienstleistungen in der Schweiz, hat kürzlich eine interessante Bitcoin-Anzeige im Hauptbahnhof von Zürich geschaltet.

Diese Anzeige ist Teil einer Weihnachtskampagne von Bitcoin Suisse:

Wie Cointelegraph kürzlich berichtete , zeigt der linke Teil der Anzeige drei immer größer werdende Weihnachtsbäume und den deutschen Text „Weihnachten mit Profit Secret“, was übersetzt „Weihnachten mit Bitcoin“ bedeutet. Der rechte Teil der Anzeige zeigt einen Brokkoli, einen Laufschuh und das Bitcoin-Logo sowie den deutschen Text „ Neujahrsvorsätze ?“. was bedeutet „Neujahrsvorsätze?“.

Marc Baumann , Leiter Marketing und Kommunikation bei Bitcoin Suisse, sagte gegenüber Cointelegraph, dass der linke Teil der Anzeige zu zeigen versucht, dass „der USD-Wert von Bitcoin mit jedem Heiligabend wächst“. Der rechte Abschnitt der Anzeige wurde folgendermaßen erklärt:

„Sie können sich gesund ernähren, Sie können Sport treiben, aber nichts geht über Bitcoin, wenn Sie in Ihre Zukunft investieren.“

Er fuhr fort:

„Neben dem Flughafen Zürich und unserer Bitcoin-Straßenbahn, die in Zürich fährt, dachten wir, wir würden Bitcoin wieder auf das Radar bringen, um neben den steigenden Preisen und einem erfolgreichen Start der ETH2 eine gute Note zu erzielen.“

401 (k) Pensionspläne mit bis zu 10% Bitcoin-Zuteilung kommen 2021 in die USA

Digital Asset Investment Management (DAiM) gab die Einführung des ersten vom Arbeitgeber gesponserten 401 (k) -Rentenplans in den USA bekannt, der Bitcoin in sein Portfolio aufnimmt

Die Pensionspläne, mit denen Bitcoin bis zu 10% der Mittel zugewiesen werden kann, werden bereits im Januar 2021 umgesetzt
Der Vermögensverwalter verhandelte ein Jahr lang mit den Aufsichtsbehörden, um schließlich den von Bitcoin betriebenen Pensionsplan zu genehmigen

Laut einer Ankündigung von Digital Asset Investment Management (DAiM) vom 19. November haben die USA kürzlich ihre ersten von Arbeitgebern gesponserten Pensionspläne erhalten, die The News Spy unterstützen, 2,92% Investitionen. Die krypto-inklusiven 401 (k) -Rentenpläne von DAiM entsprechen vollständig dem Employee Retirement Income Security Act von 1974. Der Vermögensverwalter ist bereit, mit interessierten Unternehmen jeder Größe zusammenzuarbeiten, und beabsichtigt, Anfang 2021 erste Pläne aufzustellen.

Bis zu 10% Bitcoin-Zuteilung

In der Ankündigung stellte DAiM fest, dass sie „als Berater und Treuhänder des Plans fungieren und Unternehmen dabei helfen werden, einen 401 (k) -Plan zu erstellen, der mehrere empfohlene Modellportfolios mit unterschiedlichem Risiko für traditionelle Vermögenswerte und eine Allokation von bis zu 10% an Bitcoin bietet . ”

Um die Sicherheit der Fonds zu gewährleisten, hat der Vermögensverwalter eine Partnerschaft mit dem Gemini Trust geschlossen, der die Verwahrung von Kryptowährungen auf institutioneller Ebene anbietet. Falls ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, das in den Bitcoin-Pensionsfonds investiert, kann er das angesammelte Bitcoin auch problemlos abheben.

Im Jahr 2018, als der Internal Revenue Service mit der Besteuerung von Bitcoin begann, wurde US-Bürgern die Möglichkeit eingeräumt, Kryptowährungen in ihre individuellen Rentenkonten, 401 (k) -Rollover- und Brokerage-Konten aufzunehmen. Dennoch gab es fast keine lizenzierte und regulierte Möglichkeit, direkt über Altersvorsorge in Krypto zu investieren, da traditionelle Vermögensverwalter sich nur ungern mit Bitcoin befassten, geschweige denn mit Altcoins mit kleinerer Obergrenze. Adam Pokornicky, Chief Operating Officer bei DAiM, erklärte:

„Bisher war es unmöglich, Bitcoin in tatsächlich unternehmensbezogenen Plänen anzubieten. Der Unterschied besteht darin, dass Sie einen alten 401K-Plan in eine IRA umwandeln können, wenn Sie einen Job oder Arbeitgeber verlassen, um in Bitcoin zu investieren. Es war jedoch nie möglich, in Bitcoin zu investieren, während Sie in einem Unternehmen arbeiten, ohne eine Strafe zu zahlen oder Ihren zu kündigen Job bis jetzt. “

DAiM brauchte fast ein Jahr, um ihre Bitcoin-Pläne zu genehmigen

Pokornicky ist der Ansicht, dass einer der Hauptgründe für die langsame Einführung von Krypto bei den Vermögensverwaltern die „ernsthafte regulatorische Bürokratie“ rund um den Kryptosektor ist. Er bemerkte, dass es fast ein Jahr harter Arbeit dauerte, um endlich den Segen der US-Aufsichtsbehörde für ihre von Arbeitgebern gesponserten Pläne zu erhalten:

„Als Berater können Sie Bitcoin nicht einfach verwalten und beraten, weil Sie möchten. Es muss eine enorme Menge an Arbeit und Compliance geleistet werden, um betriebliche Rahmenbedingungen, Infrastruktur und strategische Partnerschaften zu entwickeln, die zusammen verheiratet werden müssen, um in jedem von Ihnen betriebenen Staat konform zu sein. „

Das Unternehmen fordert alle interessierten Arbeitgeber in den USA nachdrücklich auf, sich so schnell wie möglich mit ihnen in Verbindung zu setzen, wenn sie ihren Mitarbeitern ab Anfang 2021 die Bitcoin-Pensionspläne anbieten möchten. Pokornicky gab auch bekannt, dass die Altersvorsorgeinvestitionen in Bitcoin bereits eine hohe Nachfrage aufweisen, insbesondere ab Personen zwischen 28 und 45 Jahren.

Schlussfolgern; Arbeitnehmer, Arbeitgeber und sogar die traditionell konservativen Pensionsfonds scheinen das Potenzial von Bitcoin als Altersvorsorgeinvestition zu erkennen. Anthony Pompliano, ein bekannter Bitcoin-Befürworter, ist der Meinung, dass jeder Pensionsfonds mindestens ein gewisses Engagement in Bitcoin (0,1% bis 1%) erhalten sollte.

Wöchentliches Marktupdate für Bitcoin, Ether und XRP 23. November 2020

Die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto hat in den letzten sieben Tagen 85 Milliarden US-Dollar zu ihrem Wert beigetragen und liegt nun bei 549 Milliarden US-Dollar.

Die Top-10-Währungen sind alle im gleichen Zeitraum grün, wobei Cardano (ADA) und Litecoin (LTC) mit 52 bzw. 41 Prozent der Gewinne an der Spitze stehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens von Bitcoin (BTC) handelt es sich um 18.722 USD, Ether (ETH) stieg auf 593 USD. Die Welligkeit (XRP) stieg auf 0,461 USD.

BTC / USD

Bitcoin schloss die Handelssitzung am Sonntag, dem 15. November, bei 15.980 USD. Die führende Kryptowährung bildete eine zweite rote Kerze in Folge auf dem Tages-Chart, da das horizontale Widerstandsniveau um 16.150 USD zu einem ernsthaften Hindernis auf dem Weg zu neuen Höchstständen wurde. Dennoch schloss es den Zeitraum von sieben Tagen mit einer Preiserhöhung von 4,3 Prozent ab.

Am Montag haben sich die Dinge drastisch geändert. Der Markt wurde von einer Welle von Kaufaufträgen getroffen, die dazu führte, dass BTC bis auf 16.713 USD in die Höhe schoss und auch den nächsten Widerstand auf unserem Chart – 16.650 USD – durchbrach.

Das BTC / USD-Paar stieg während der Handelssitzung am Dienstag, dem 17. November, weiter an und stieg auf 17.694 USD. Es wuchs in nur zwei Handelstagen um 10,3 Prozent. Darüber hinaus schloss BTC zum ersten Mal seit Dezember 2017 über 17.150 USD und verzeichnete ein neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung, das die Werte von 2017 von 316 Mrd. USD übertraf. Offenes Marktinteresse und BTC-Optionsmärkte verzeichneten ebenfalls Rekordwerte.

Die Sitzung zur Wochenmitte am Mittwoch war von extremer Volatilität geprägt. Die größte Kryptowährung war der Handel im weiten Bereich zwischen 18.500 USD (ein neues Hoch) und 17.000 USD, bevor er mit einer kurzen grünen Kerze auf 17.774 USD schloss.

Am Donnerstag, dem 19. November, machte das BTC / USD-Paar erneut Höhen und Tiefen und bewegte sich mit 17.700 USD um die tägliche Widerstandslinie, blieb aber am Ende des Tages unverändert.

Der Aufwärtstrend wurde am Freitag wieder aufgenommen und Bitcoin stieg auf 18.700 USD, um die Lücke zum nächsten wöchentlichen Widerstand bei 18.900 USD zu schließen. Es kamen weitere 5 Prozent hinzu.

Am Wochenende vom 21. bis 22. November versuchten Bullen, in den frühen Handelsstunden am Samstag über die erwähnte horizontale Linie zu brechen, um mit einer vernachlässigbaren kurzen grünen Kerze auf 18.720 USD am Abend zu schließen.

Dann drückten die Verkäufer am Sonntag den Preis unter die tägliche Widerstandslinie bei 17.700 USD, aber es gab nicht genug Dynamik, um einen Schlusskurs unter dieser Linie sicherzustellen, und BTC erholte sich auf 18.450 USD.

ETH / USD

Das Ethereum-Projekt-Token ETH blieb bei der jüngsten Rallye hinter Bitcoin zurück, erzielte aber immer noch einige ernsthafte Renditen für seine Käufer. Es schloss die Sonntags-Sitzung bei 447 USD, nachdem es die nächste Widerstandszone um 465 USD nicht überschritten hatte, hielt aber seinen Preis über der wöchentlichen / monatlichen horizontalen Unterstützung.

Der Äther blieb sieben Tage lang flach.

Am Montag, dem 16. November, folgte es dem Beispiel von Bitcoin und begann sich nach oben zu bewegen, wobei es erneut den bereits erwähnten Bereich erreichte und den Tag bei 460 USD beendete.

Das ETH / USD-Paar stieg am Dienstag weiter an und überschritt die Widerstandslinie auf 482 USD, wobei es ebenfalls über das Hoch vom September 2020 stieg. Die letzten beiden Handelssitzungen entsprachen einer Preiserhöhung von 7,8 Prozent.

Am Mittwoch, dem 18. November, war der Äther erneut sehr volatil und erreichte in den frühen Handelsstunden ein neues lokales Hoch bei 497 USD, fiel aber irgendwann auch auf 458 USD, bevor er am Ende des Tages bei 478 USD schloss.

Die tägliche Widerstandslinie erwies sich als schwierig für Bullen, und die ETH korrigierte ihren Preis am Donnerstag auf 471 USD.

Trotzdem löste die Bullenflaggenbildung in den unteren Zeiträumen eine Umkehrung nach oben aus und die ETH stieg am Freitag auf 510 USD. Es folgte eine weitere großartige Session für den führenden Altcoin am Samstag. Es schloss zum ersten Mal seit Januar 2018 bei 553 USD und verzeichnete für den Zeitraum von zwei Tagen einen konsolidierten Gewinn von 17,4 Prozent.

Am Sonntag, dem 22. November, versuchten Bären, dem Aufwärtstrend ein Ende zu setzen, aber sie wurden mit 512 USD abgelehnt, sodass die ETH den Tag in Grün abschloss.

XRP / USD

Das Ripple-Unternehmenstoken XRP beendete den vorherigen Zeitraum von sieben Tagen mit einer Preiserhöhung von 6,3 Prozent. Die Münze blieb am Sonntag, dem 15. November, unverändert bei 0,269 USD, immer noch vor allem bei den großen EMAs und ihrer monatlichen horizontalen Widerstandslinie.

Das XRP / USD-Paar stieg am ersten Tag der neuen Arbeitswoche bis auf 0,288 USD und steigerte seinen Wert um weitere 7 Prozent.

Auf die riesige grüne Kerze im täglichen Zeitrahmen folgte eine weitere, da der XRP am Dienstag, dem 17. November, weiter anstieg. Die Bullen übertrafen erfolgreich den nächsten Widerstandscluster und schlossen zum ersten Mal seit dem 19. August über 0,30 USD.

Die „Welligkeit“ war am Mittwoch ziemlich volatil. Wir haben gesehen, dass es im weiten Bereich zwischen 0,308 und 0,281 USD gehandelt wurde, bevor es am Ende der Sitzung auf 0,294 USD zurückging.

Am Donnerstag, dem 19. November, setzte es seinen Marsch jedoch fort, indem es den wöchentlichen Widerstand bei 0,305 USD erreichte.

El gigante del alquiler de viviendas con 40 millones de usuarios ‚considera la tokenización, el cripto y la cadena de bloques‘.

El prospecto de IPO de Airbnb revela los planes de tecnologías de tokenización, criptodivisas, libro mayor distribuido y cadenas de bloqueo de la compañía.

Otro gran jugador está haciendo un pivote suave.

Esta vez es la plataforma de alquiler de casas Airbnb la que va a la ruta de la criptografía según el prospecto de la oferta pública inicial (IPO) de la compañía. La compañía espera recaudar 3.000 millones de dólares.

El „futuro éxito de Airbnb dependerá de nuestra capacidad para adaptarnos a las tecnologías emergentes como la conversión en fichas, las criptodivisas, las nuevas tecnologías de autenticación“, se lee en el prospecto presentado el lunes ante la Comisión de Valores y Bolsa de los Estados Unidos.

El documento enumera además las tecnologías de cadena de bloqueo y de libro mayor distribuido, además de la realidad virtual y aumentada, la inteligencia artificial, las tecnologías de nube y la biometría en sus nuevas tecnologías de autenticación, definiendo su éxito futuro.

La empresa, que cuenta con más de 40 millones de usuarios, también menciona que tiene la intención de „gastar importantes recursos en el mantenimiento, desarrollo y mejora de nuestras tecnologías y plataforma“. No obstante, estos esfuerzos podrían ser más costosos de lo esperado y puede que ni siquiera tengan éxito.

El gigante del alquiler de viviendas dijo anteriormente que no tenía planes de aceptar bitcoin o crypto, pero que antes, en 2016, adquirió el servicio de criptografía ChangeTip. Y si Airbnb se convierte en la última compañía en adoptar el cripto, impulsará una inmensa adopción de Bitcoin después del anuncio de PayPal el mes pasado. AirBNB se asoció con la aplicación de recompensas Fold crypto en noviembre de 2019.

La compañía reportó 219 millones de dólares en ingresos netos sobre 1.340 millones de dólares en el último trimestre, una reducción de casi el 19% de los 1.650 millones de dólares en ingresos del año anterior.

La compañía dijo que planea operar bajo el símbolo „ABNB“ en la bolsa del Nasdaq para su debut en los mercados públicos.

Der Umsatz von Las Vegas Sands ging im zweiten Quartal um 9,3% zurück

Der Glücksspielanbieter Las Vegas Sands Corp. gab am Montag seine Finanzergebnisse für die drei Monate zum 30. Juni 2016 bekannt. Der konsolidierte Nettoumsatz belief sich im Berichtszeitraum auf 2,65 Milliarden US-Dollar und lag damit um 9,3% unter dem Vorjahreswert von 2,92 Milliarden US-Dollar das gleiche Quartal des Vorjahres.

Der Nettogewinn ging um 32,2% auf 394,4 Mio. USD zurück

Im Vergleich dazu wurde für die gleichen drei Monate des Jahres 2015 ein Gesamtbetrag von 581,5 Mio. USD ausgewiesen. Der Glücksspielanbieter erzielte hier ein konsolidiertes bereinigtes EBITDA von 955,1 Mio. USD, was einem Rückgang von 6% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Auf normalisierter Basis belief sich das bereinigte Immobilien-EBITDA auf 958,3 Mio. USD, was einem Rückgang von 5,9% entspricht.

Auf GAAP-Basis belief sich das Betriebsergebnis auf 518,7 Mio. USD, was einem Rückgang von 24,8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Rückgang war hauptsächlich auf niedrigere als erwartete Ergebnisse aus dem Betrieb des Glücksspielanbieters in Macau und einmalige Rechtskosten zurückzuführen.

Las Vegas Sands betreibt Hotel- und Casinoimmobilien in Macau, Singapur und den USA. Sands China Ltd., die Tochtergesellschaft des großen Glücksspielanbieters in Macau, erzielte einen Umsatz von 1,48 Milliarden US-Dollar , was einem Rückgang von 16,4% gegenüber 1,77 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal entspricht. Der Nettogewinn ging um 39% auf 237 Mio. USD zurück . Das bereinigte Immobilien-EBITDA von Sands China Ltd. belief sich auf 487,7 Mio. USD und das bereinigte bereinigte bereinigte Immobilien-EBITDA auf 495,7 Mio. USD.

Der Umsatz von Marina Bay Sands, dem in Singapur ansässigen integrierten Casino-Resort von Las Vegas Sands, belief sich im zweiten Quartal des Jahres auf 710,1 Mio. USD, was einem Rückgang von 0,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Das bereinigte Immobilien-EBITDA verringerte sich um 1,7% auf 357 Mio. USD .

Der Umsatz mit den in Las Vegas ansässigen Immobilien des Glücksspielanbieters belief sich auf 356,5 Mio. USD und lag damit um 3% über dem Vorjahreswert. Das bereinigte Immobilien-EBITDA belief sich auf 72,5 Mio. USD, ein Anstieg um 33,8% gegenüber 54,2 Mio. USD im gleichen Zeitraum des Jahres 2015.

Sands Bethlehem, ein Hotel- und Kasinokomplex in Bethlehem, Pennsylvania, erzielte einen Umsatz von 146,5 Mio. USD, ein Plus von 6,5% gegenüber dem Vorjahr

Das bereinigte Immobilien-EBITDA belief sich im Quartal auf 37,7 Mio. USD. Dies entspricht einer Steigerung von 10,6% gegenüber dem Vorjahreswert von drei Monaten.

Sheldon Adelson, Chairman und CEO, kommentierte die finanzielle Leistung seines Unternehmens und sagte, dass sich die Einnahmen aus dem Massenmarktspiel trotz des herausfordernden Umfelds in Macau stabilisiert hätten. Der Beamte merkte ferner an, dass sich das Unternehmen weiterhin auf seine Wachstumsstrategie konzentrieren werde, die die Kraft des integrierten Resort-Geschäftsmodells „nutzt“.

Herr Adelson bestätigte, dass das Pariser Macao, das neueste integrierte Resort des Unternehmens, am 13. September seine Türen öffnen wird . Das Hotel- und Casino-Resort befindet sich am Cotai Strip in Macau, der als asiatisches Äquivalent zum Las Vegas Strip bekannt ist. Der Veranstaltungsort wird weniger als einen Monat nach der Eröffnung des ersten integrierten Resorts des Cotai Strip durch den Rivalen Wynn Resorts – Wynn Palace – eröffnet. Das letztere Anwesen ist für die Eröffnung am 22. August geplant.

LE BITCOIN VA-T-IL SOUFFRIR OU S’ENVOLER SOUS L’EFFET DE LA „SPIRALE“ BOURSIÈRE ?

Bitcoin est peut-être à l’aube d’une nouvelle hausse, mais une corrélation soudaine et inébranlable avec le marché boursier ne cesse de se mettre en travers de son chemin. Avec une élection présidentielle potentiellement difficile à venir et la pandémie qui reste un facteur critique, les analystes disent que le marché boursier „s’enroule“, prêt à libérer l’énergie qu’il a accumulée dans un sens ou dans l’autre.

Plus ce genre d’effervescence se poursuivra, plus le mouvement sera puissant. Si le marché boursier chute à nouveau, Bitcoin subira-t-il la piqûre de cet effet d’enroulement ? Ou est-il temps pour les deux marchés de crier plus fort ?

LA CORRÉLATION DES MARCHÉS BOURSIERS SE RESSENT SUR BITCOIN DÉBUT 2020
La bourse et les cryptocurrences se trouvent actuellement à des stades très différents de leur cycle de marché. Les actions sont potentiellement en train d’atteindre leur point culminant après un marché haussier séculaire de plus de 90 ans, tandis que le marché de la cryptographie, qui évolue à un rythme rapide, vient juste de dégeler après un hiver de trois ans.

14 BTC et 95 000 tours gratuits pour chaque joueur, uniquement dans le paradis exotique de la crypto de mBitcasino ! Jouer maintenant !
Au début de l’année 2020, alors que le marché boursier atteignait des sommets inégalés, Bitcoin et la cryptographie ont fait leur première tentative majeure pour retrouver leurs sommets, et c’est ce qu’ils ont fait. Le prix des bitcoins a dépassé les 10 000 dollars pendant une courte période, mais la nouvelle de l’impact imminent de la pandémie a alors éclaté.

L’EXPERT S’ATTEND À UN „DÉCOUPLAGE“ DU BITCOIN DES STOCKS, MAIS PAS POUR LA RAISON QUE VOUS PENSEZ

Les conditions de verrouillage ont provoqué la panique et la peur, et une vente généralisée en bourse en espèces. L’ensemble de la classe d’actifs à haut risque de la cryptographie a été démantelé lors de l’effondrement.

Une corrélation entre le S&P 500 et Bitcoin est restée depuis lors. Parfois, la cryptocouronne est également corrélée avec l’or, mais c’est le sentiment de la bourse qui est un nuage noir qui plane actuellement sur tous les marchés.

Le retour de la peur, ou à tout le moins de la prudence, a provoqué l’indécision sur les marchés, et un effet de „coiling“, comme l’appellent les analystes.

QUEL SERA L’IMPACT DE L’EFFET D’ENROULEMENT SUR LA PRINCIPALE CRYPTOCARTE ?

Malgré tout ce qui se passe dans le monde sur le plan social, politique et économique, cet effet d’enroulement ne signifie pas nécessairement une mauvaise nouvelle pour Bitcoin ou le marché boursier.
Selon le Bespoke Investment Group, ce „marché classique“ suggère que la résolution sera plus élevée lorsque la rupture se produira“, en référence à un drapeau haussier sur le S&P 500, illustré ci-dessous.
S&P 500 3-Day Bull Flag Targets 3850 | Source : TradingView
Si le S&P 500 sort d’une formation en drapeau, il viserait une hausse de 15 %. Le mouvement important est important selon les normes du marché boursier, mais c’est ce que l’on voit généralement en intrajournalier dans la cryptographie.
LECTURES CONNEXES | VOICI LES „JOKERS“ DES ÉTATS-UNIS QUI FONT BAISSER LES ACTIONS, LES BITCOINS ET BIEN D’AUTRES

Les bitcoins et autres cryptocurrences sont beaucoup plus volatiles, mais ont également subi cet effet de coil. Dans le graphique ci-dessous, qui illustre la volatilité historique et les bandes de Bollinger – un outil de mesure de la volatilité – Bitcoin montre le resserrement des deux outils.

Bandes de Bollinger quotidiennes de la BTCUSD et volatilité historique | Source : TradingView
La volatilité historique est tombée à un niveau qui a entraîné certains des plus grands mouvements d’actifs cryptographiques jamais réalisés. En attendant, l’effet de rebondissement dont parlent les analystes peut être visualisé à travers le rétrécissement des bandes de Bollinger.

Lorsque les bandes se resserrent, un mouvement énorme s’ensuit généralement. Si le marché boursier s’enroule en vue d’une hausse, et que tous les signes indiquent un mouvement encore plus important de Bitcoin, il ne reste plus qu’à choisir une direction, et la tendance haussière de Bitcoin pourrait enfin se poursuivre.

Bitcoin, aksjer faller når Trump tester positivt for COVID-19

Kryptovaluta og asiatiske aksjemarkeder solgte av tidlig fredag etter at USAs pres. Donald Trump kunngjorde at han og hans kone hadde testet positive til COVID-19.

I en tweet på fredag sa Trump at han og førstedame Melania Trump hadde testet positivt for COVID-19 og ville begynne karanteneprosessen „umiddelbart“.
„Vi kommer gjennom dette SAMMEN!“, Tvitret Trump.
Australia ASX All Ordinaries er nede på 1,35%.

I de amerikanske markedene falt S&P 500 futures med omtrent 2%.
Gull er opp 0,32% på dagen til å stå på $ 1 908 etter å ha falt til et lavt nivå på $ 1 888 i tidlige asiatiske handelstider.
Bitcoin er også nede med 1,9%, etter å ha falt fra $ 10,678 til rundt $ 10400 ved pressetid.
Prishandlingen kommer flere timer etter et fall på 3,7% på nyheter om at amerikanske tjenestemenn anklaget BitMEX-eier Arthur Hayes og andre selskapsledere med anklager om at kryptohandelsplattformen brøt kundeloven og derivathandelsloven.
Trump vil karantene når han går inn i den siste måneden av budet om gjenvalg. Hans motstander fra det store partiet, den demokratiske nominerte og tidligere visepresident Joe Biden, har vært på turné i de midtvestlige statene etter en debatt med Trump tirsdag.

A afirmação de Mike Novogratz sobre a popularidade do Bitcoin vs Apple compartilha lutas com estatísticas

Novogratz afirmou que a popularidade do Bitcoin Profit excedeu qualquer outro ativo existente, incluindo Google e Apple.

Os dados mostram que, embora isso possa ou não ser o caso, provavelmente não é.
Independentemente disso, o sucesso barnstorming do Bitcoin não é exagero.

Novogratz Gold Rally

Mike Novogratz sabe uma ou duas coisas sobre números. O ex-parceiro do Goldman Sachs que se tornou bilionário Bitcoin (BTC) touro passou a maior parte de sua carreira trabalhando em finanças, então, quando ele faz uma afirmação pública que envolve números, as pessoas se sentam e ouvem.

Falando recentemente em sua conta no Twitter, Novogratz afirmou que o Bitcoin é agora o ativo financeiro de maior propriedade no mundo, mais do que até as ações da Apple e da Alphabet.

Se for verdade, isso seria uma revelação inovadora, porque não apenas tornaria o Bitcoin o ativo mais procurado do planeta, mas também significaria que, quer alguém notasse ou não, a criptografia já cruzou o rubicão da adoção.

Embora a adoção da criptografia geralmente seja medida em relação à prevalência contínua da moeda fiduciária, essa estatística incrível significaria que todos estão medindo a coisa errada.

Então, é verdade?

Para encontrar o caminho para a resposta, a primeira coisa a fazer é estabelecer quantas pessoas realmente possuem Bitcoin, e é aí que as coisas ficam um pouco complicadas.

A questão é – apesar da existência de uma blockchain aberta que qualquer um pode digitalizar com um explorador de bloco – a maior parte das informações que se pode obter dela é qual endereço envia quanto para qual endereço e quanto é para onde. É impossível extrapolar esses dados em informações de alta qualidade sobre quantos proprietários de Bitcoins existem no mundo.

Ainda assim, representa um começo útil na jornada até lá, então poderíamos começar observando este gráfico que mostra quantas carteiras de blockchain – incluindo Bitcoin e todas as outras criptomoedas – existem atualmente.

Embora isso não nos diga muito sobre o Bitcoin especificamente, dá o tom para o próximo bit de dados visuais, desta vez de BitInfoCharts mostrando o número total de carteiras de Bitcoin existentes contendo um valor BTC acima de $ 1.

De acordo com a medida de (valor BTC => $ 1), que geralmente é usada para diferenciar entre usuários / titulares ativos e carteiras inativas, existe atualmente um total de 36.107.965 carteiras Bitcoin. Infelizmente, isso é o máximo que os dados podem aprofundar.

É impossível determinar quantas dessas carteiras pertencem a indivíduos únicos, então não se pode usar esse número como o número total de usuários de Bitcoin no mundo. No entanto, pode-se extrapolar a partir desse número que milhões – senão dezenas de milhões – de pessoas em todo o mundo atualmente usam ou possuem Bitcoin.

E as ações do Google e da Apple?

A busca para descobrir quantos acionistas essas duas megacorporações incluíram tudo, desde a página NASDAQ da Alphabet até os registros de arquivamento da Apple na SEC . Depois de vários dias examinando seus livros para ter uma ideia de onde obter essas informações, aos poucos ficou claro que apenas as informações sobre investimentos institucionais estão prontamente disponíveis nos arquivos públicos americanos.

Algumas pesquisas complementares trouxeram à tona o corretor de opções independente e economista Thomas Miller, que finalmente deu uma resposta simples e definitiva a esta questão em particular:

“Você não consegue encontrar esse número em nenhum lugar e seria impossível estimar.”

Simplificando, de acordo com a lei americana, as participações individuais e carteiras de ações não institucionais são classificadas como informações privilegiadas que não podem ser encontradas no domínio público. Na verdade, colocá-los no domínio público pode até ser ilegal.

Claro, como ex-sócio da Goldman Sachs, Novogratz possivelmente tem conhecimento pessoal e acesso que poderia permitir que ele fizesse esta ligação. Mas, na ausência disso, é preciso presumir que é impossível calcular o número de usuários de Bitcoin e o número de acionistas de uma empresa americana de capital aberto.

Tal como acontece com o Bitcoin, a única solução alternativa disponível é ampla e inespecífica, mas, no entanto, oferece uma visão que de outra forma não estaria disponível. O gráfico abaixo é de uma pesquisa doméstica do Gallup nos Estados Unidos conduzida em junho de 2020.